23.08.2015 12:48 Age: 4 yrs

XGate4You Skipper Trainings


Auch dieses Jahr legten tausende seebegeisterte Neo-Skipper die Prüfung zum Kroatischen Patent ab. Mit dieser Prüfung erfüllen sich viele einen „kleinen“ Lebenstraum, endlich selbstständig ein Schiff fahren zu dürfen.
 Für sehr viele dieser neuen Skipper mündet der Lebenstraum oft auch in einem Alptraum.
 Denn in den bunten toll beschriebenen Reisebüroangeboten zur Erlangung des Küstenpatents wird sehr oft verschwiegen, dass es mit der Prüfung zum Kroatischen Patent längst nicht abgetan ist und für den sicheren Skipper Skipper-Trainings unabdingbar sind.


 Jene, die sich über diese notwendigen Skipper Trainings hinwegsetzen, sind später oft Hauptdarsteller in diversen "Hafenkinos" und nach diesen Auftritten Gäste beim Hafenkapitän und diversen Versicherungen, Strafen, hohe Kosten und Unannehmlichkeiten beenden oft schon nach dem ersten Sommer die Skipper Karriere.

 

Bei XGate4You ist man bemüht seinen Mitgliedern nicht nur den „kleinen“ Lebenstraum zu erfüllen sondern auch sichere und verantwortungsbewusste Skipper auszubilden, die sich jedenfalls genug Wissen und Erfahrung angeeignet haben, um bei sommerlichen Verhältnissen ihren Lebenstraum leben zu können. Wenn es einmal stürmt, sollten unsere Worte aus den Trainings und Schulungen nachhallen und ein Hafentag eingelegt werden.

XGate4You bietet seinen Mitgliedern Schnuppertörns, Segelausflüge und Skipper Trainings sowie die Ausbildung zum Kroatischen Patent an.

 

XGate4you Trainingsinhalte:
 Im umfassenden Skript und den hilfreichen Apps besteht die Möglichkeit für eine ordentliche Vorbereitung zum Unterricht.
 In einem ganztägigen Seminar wird das Grundwissen vermittelt, Navigation und nautisches Wissen stehen im Vordergrund.
 Beim 4 tägigen Skipper Training mit anschließender Prüfung werden die Lerninhalte vertieft und praxisnah gelernt.
 Der Umgang mit einem Schiff wird intensiv trainiert.


 
 Schwerpunkte Skipper Training I Grundschulung: 
 An- und Ablegemanöver unter Rücksichtnahme der Windverhältnisse aus der Box und längsseits
 Manövrieren  im engen Raum im Hafenbecken und Anlegegassen 
 Wie wirkt der Radeffekt und wie kann er genutzt werden 
 Ankern, Festmachen an Bojen, Anlegen mit Buganker
 Leinenarbeit, Festmachen, Landleinen, Verholen 
 Bedienen des Beibootes
 Sicherheit am Schiff, Brandschutz
 Boje über Bord
 Allgemeine Vorbereitung zur Prüfung
 Umweltschutz
 
 

Schwerpunkte Skipper Training II:
 Inhalte Skipper Training I
 Navigieren, Kompass und Führen eines Logbuches 
 Standortbestimmung
 Arbeiten in der Seekarte, Deviationskontrolle
 Nachtfahrt, Nachtansteuerung, Lichterführung, Signale, Betonnung, KVR
 Wacheinteilung – Sicherheit der Crew
 Wetterkunde – Auswertung Wetterkarten, Wetterbeobachtung,  Wind und Welle
 Notmaßnahmen, Notrollen, Seenotsignale
 Schiffstechnik, Maschine, Nebenaggregate, Pumpen, WC, Ventile und Tanks etc.
 Schiffselektronik, Funk, Plotter, Radar, Batterien
 Hilfsmittel und Werkzeuge an Bord
 Grundwissen zu Gezeiten und Tidenkalender
 Infos zur Törn Vorbereitung den Schiffspapieren und Versicherung
 Führungsverhalten
 Bordapotheke

 

Zusätzlich bekommen unsere Mitglieder von unseren erfahrenen Skippern Grundwissen übers Segeln und die Abläufe auf einem Schiff. Wer richtig Segeln lernen möchte oder gar die Befähigung eines FB2 / FB3 Skipper haben will, muss bei einem unserer befreundeten Yachtclubs oder bei österreichischen Ausbildungsstätten die Segelausbildung und die Prüfung ablegen. 
XGate4You ist seinen Mitgliedern behilflich auch hier die richtige Ausbildung zu bekommen.